Schnüffeln – Immer der Nase nach, Basiskurs

In diesem Basiskurs lernt der Hund Gerüche kennen und diese zu suchen. Wir arbeiten mit verdünnten ätherischen Ölen. Es werden alle nötigen Schritte zur Geruchserkennung positiv trainiert. Den Hunden macht es richtig viel Spaß, wenn sie am Schluss den ihnen bekannten Geruch anzeigen sollen.
Neben vielen praktischen Übungen werden auch theoretische Grundlagen vermittelt.
Egal, ob jung, alt, gesund oder gehandicapt: Mit Schnüffeln kann man Hunde wunderbar beschäftigen.

  • Termine: Freitag 16:00-18:00 Uhr: 4.10./11.10./18.10./25.10./8.11.19
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten: 100 €
  • Max. 4 Teilnehmer. Der Kurs findet ab mindesten 3 Teilnehmern statt.





Schnüffeln – Immer der Nase nach. Fortsetzungskurs

Wir treffen uns einmal im Monat und gehen gemeinsam auf Schnüffelkurs. Schnüffeln ist für alle Hunde eine sehr wichtige Beschäftigung und lastet sie geistig und körperlich aus. Es baut Stress ab und entspannt. Und natürlich macht Schnüffeln Spaß.

Für diesen Kurs können sich Teilnehmer anmelden, die schon den Schnüffel-Basiskurs absolviert haben. Der Kurs dient dazu, das Erlernte weiter auszuarbeiten und gemeinsam mit Ihrem Hund auf Entdeckungsreise zu gehen. 

  • Termine: Samstag von 15:15-16:15 Uhr: 3.8.19 und von 17:45-18:45 Uhr: 7.9./5.10./26.10.19, weitere Termine folgen
    • Die Kurstermine sind unabhängig voneinander und können einzeln gebucht werden.
  • Dauer: 1 Stunde
  • 10 € pro Termin
  • Max. 4 Teilnehmer. Der Kurs findet ab mindesten 3 Teilnehmern statt.
  • Voraussetzung: Schnüffeln – Immer der Nase nach. Basiskurs

 

 

Begegnungstraining (BAT nach Grisha Stewart)

Sie möchten mit Ihrem Hund entspannt spazieren gehen? Er reagiert aber bellend, aufbrausend oder an der Leine ziehend auf alltägliche Umweltreize?

In diesem Kurs lernen Sie und Ihr Hund, wie er ruhig und gelassen auf Personen, Joggern, Radfahrern, Kinderwägen, anderen Hunden, Autos, etc. reagieren kann. Sie werden die Körpersignale Ihres Hundes verstehen, richtig deuten und mit ihm selbstwirksame Verhaltensstrategien trainieren, die ihn zu einem angenehmen Begleiter machen.

  • Termine: ***** ACHTUNG: Am 13.9. findet aufgrund einer internen Fortbildung kein Training statt. *****

    • Dienstags von 16:15-17:15 Uhr: 20.9./1.10./8.10./15.10.19 (nicht auf dem Tierheim-Gelände) / Dauer: 1 Stunde
    • Mittwochs von 17:30-18.30 Uhr: 25.9./2.10./9.10./16.10.19 (nicht auf dem Tierheim-Gelände) / Dauer: 1 Stunde
    • Samstags von 17:45-18:45 Uhr: 21.9./12.10./19.10.19 (unterschiedliches Gelände) / Dauer: 1 Stunde
    • Weitere Termine folgen
    • Die Kurstermine sind unabhängig voneinander und können einzeln gebucht werden.
  • 20 € pro Termin
  • Der Kurs findet statt, wenn sich 2 Teilnehmer anmelden. 
  • Voraussetzung:
    • Absolvierte Einzelstunden bei Lisa Scheele oder Kurs «Teambuilding Hund & Mensch, Modul 1».

 

Teambuilding Hund & Mensch

Modul 1:

Hund und Mensch lernen, ein Team zu werden. Umorientierung, Abruf, Leinenhandling und Leinenführigkeit, Impulskontrolle, Abbruchsignal, Sitz, Platz, Steh, Bleib sind die Basiselemente dieses Kurses. Das Training baut auf einem respektvollen Umgang mit Ihrem Hund auf, denn das ist die Voraussetzung für das Funktionieren als Team. Sie lernen Ihren Hund zu verstehen und das jedes Verhalten einen Grund hat.

Mit diesem Verständnis werden Sie und Ihr Hund die besten Freunde werden.

1 Hund + 1 Mensch = 1 Team

Der Kurs beinhaltet 10 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Daher sollte man möglichst an allen Terminen teilnehmen.

Termine

  • Samstag 15-16 Uhr: 31.8./7.9./21.9./5.10./12.10./19.10./26.10./9.11./16.11./23.11.19
  • Dauer pro Termin: 1 Stunde
  • Max. 4 Teilnehmer pro Stunde. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 100 Euro

 

Modul 2:

Die bereits erlernten Übungen aus Modul 1 werden unter immer grösseren Herausforderungen abgefragt.

Der Kurs beinhaltet 6 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Daher sollte man möglichst an allen Terminen teilnehmen.

  • Termine folgen
  • Dauer pro Termin: 1 Stunde
  • Max. 4 Teilnehmer pro Stunde. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 60 Euro
  • Voraussetzung: Modul 1

 

Modul 3:

Die erlernten Übungen aus den Modulen 1 + 2 sind gefestigt und können nun unter immer grösserer Ablenkung abgerufen werden.

Der Kurs beinhaltet 6 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Daher sollte man möglichst an allen Terminen teilnehmen.

Die Termine werden sobald wie möglich bekannt gegeben.    

Termine

  • Samstag 16:30-17:30 Uhr: 7.9./21.9./5.10./12.10./19.10./26.10.19
  • Dauer pro Termin: 1 Stunde
  • Max. 4 Teilnehmer pro Stunde. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 60 Euro
  • Voraussetzung: Module 1 + 2

 

 

Hoopers Agility (NADAC) Basiskurs

Dies ist eine anspruchsvolle Sportart, bei der der Hund auf Distanz durch einen Parcours geführt wird. Die Schwierigkeit besteht darin, dass der Hundeführer an einer Stelle Position bezieht und von dort aus Signale gibt.

Der Hund muss auf einige Meter Entfernung genau verstehen, was er als nächstes tun soll. Soll er durch einen Hoop oder Tunnel laufen? Oder ein Fass oder Gate umrunden? Dazu ist ein präziser Aufbau der Signale notwendig. 

Dieser Sport ist darauf ausgelegt, ihn so gelenkschonend wie möglich zu trainieren. Dazu arbeiten wir mit einem ausgeklügelten Navigationssystem, damit der Hund schon frühzeitig weiss, wo er als nächstes hinlaufen soll und sein Tempo anpassen kann. Es gibt keine Kontaktzonen und Sprünge.

Hoopers Agility macht sehr viel Spass und fördert die Beziehung zwischen Hund und Mensch.

Der Kurs beinhaltet 10 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Daher sollte man möglichst an allen Terminen teilnehmen.

  • Termine folgen
  • Dauer pro Termin: 1 Stunde.
  • Max. 4 Teilnehmer pro Stunde. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 100 Euro

 

 

Hoopers Agility (NADAC) Fortsetzungskurs

Auf Grundlage des Hoopers Agility (NADAC) Basiskurses können die Fähigkeiten vertieft und erweitert werden.

Der Kurs beinhaltet 6 Lektionen, die aufeinander aufbauen. Daher sollte man möglichst an allen Terminen teilnehmen.

  • Dienstags von 18:00-19:15 Uhr: 24.9./1.10./8.10./15.10./22.10./29.10.19

  • Dauer pro Termin: 1 Stunde.
  • Max. 4 Teilnehmer pro Stunde. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
  • Kosten: 60 Euro
  • Voraussetzung: Hoopers Agility (NADAC) Basiskurs

 

 

Antijagdtraining

Beim Anti-Jagd-Training geht es darum, wie man mit seinem Hund trotz dessen Jagdtriebs möglichst stressfrei spazieren gehen kann. Seine Leidenschaft fürs Jagen werden wir dem Hund nicht nehmen können. Es ist jedoch möglich, ihm zu zeigen, dass es viel mehr Spaß macht, gemeinsam mit dem Menschen auf die Jagd zu gehen. Wir werden in diesem Kurs die Impulskontrolle des Hundes stärken und seine Frustrationstoleranz ausbauen.

Gruppenkurs mit maximal 4 Teilnehmern

Termine folgen.