Wir sagen DANKE!

Wir sind sehr dankbar für die große Unterstützung, die wir bei unserer Arbeit erfahren. Stellvertretend für alle, die uns unterstützen, möchten wir an dieser Stelle Hilfsprojekte vorstellen, über die wir uns sehr gefreut haben. Unser großes Dankeschön gilt selbstverständlich allen, die uns durch große und kleine Hilfsleistungen unterstützen, auch den hier nicht namentlich genannten.

Danke an den Deutschen Tierschutzbund!

Der Deutsche Tierschutzbund, unser Dachverband, hat am 8.09.2017 im brandenburgischen Linthe die ersten 31 von insgesamt 80 Tierhilfewagen in diesem Jahr an Mitgliedsvereine aus ganz Deutschland übergeben. Zum Einsatz kommen sollen die neuen Fahrzeuge der Marke Opel Combo für Tierrettungen, tägliche Fahrten zum Tierarzt, den obligatorischen Transport von Futtermitteln und allem anderen, was die Tierheime tagtäglich benötigen. Die Autos sind mit auffälligen Motiven bedruckt: auf der einen Seite mit einem Motiv des Haustierregisters des Deutschen Tierschutzbundes und auf der anderen Seite mit einem Katzenmotiv mit Spendenaufruf.

Wir freuen uns sehr, dass auch wir zu den Empfängern gehören. Unsere bisherigen Fahrzeuge sind arg in die Jahre gekommen und die Reparaturkosten steigen von Jahr zu Jahr. Dieses Geld ist bei unseren Tieren besser aufgehoben. Wir werden jetzt unsere beiden älteren Fahrzeuge ausmustern und uns noch ein zweites, kleineres Fahreug anschaffen.

06.09.2017

Danke an die Stadtsparkasse Kaiserslautern!

Die Stadtsparkasse Kaiserslautern unterstützt seit vielen Jahren mit jährlichen Spenden den Kaiserslauterer Tierschutzverein.

Dankbar nahm Anne Knauber von Karin Decker, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Kaiserslautern, einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen. Die Spende wird zweckgebunden zur Sozialisierung von Welpen verwendet.

VIELEN DANK an die Stadtsparkasse Kaiserslautern!

29.06.2017

Danke an die SPD Stadtratsfraktion

Lieben Dank für eine Spende von 50 € von der SPD Stadtratsfraktion und einen persönlichne Besuch von Herrn Andreas Rahm bei uns im Tierheim.

28.04.2017

Danke an die Beschäftigten der Firma Szaidel und die Geschäftsführung!

Anne Knauber und Thorsten Molter, CEO Szaidel Cosmetics

Wir bedanken uns bei den Beschäftigten und der Geschäftsführung der Fa. Szaidel  Cosmetics ganz herzlich für eine Spende von 1000€.

Bei der Tombola zur Weihnachtsfeier der Firma Szaidel (Bruchmühlbach) kamen 440 € Spendengeld für uns zusammen. Die Geschäftsleitung verdoppelte den Betrag und rundete noch großzügig nach oben auf.

Die Firma Szaidel arbeitet ohne Tierversuche, wir finden das großartig! Lieben Dank! 

 

28.04.2017

Danke an die Auszubildenden der Firma ITW!

Hintere Reihe von rechts nach links: Kim Manuel Leist, Rebekka Roth, Laura Dech, vordere Reihe: Anne Knauber und Viktoria Franck

Stellvertretend für die etwa 20 Auszubildenden der Firma ITW in Enkenbach, übergaben Viktoria Frank, Laura Dech, Rebekka Roth und Kim Manuel Leist eine Spende der Azubis, in Höhe von 300 Euro, an die Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaiserslautern.

Die Azubis organisieren seit einiger Zeit verschiedene Verkaufsaktionen. Beispielsweise wird Kuchen gebacken und an die Mitarbeiter des Betriebes verkauft. Der Sinn der Aktion ist, die Gemeinschaft unter den Auszubildenden zu stärken und nebenbei Geld für gemeinsame Aktivitäten zu verdienen.

Da die Kasse sich durch die Verkaufsaktionen in letzter Zeit gut gefüllt hat, haben die Azubis beschlossen, nun auch noch Gutes für Andere zu tun, und eine Teil des Geldes an unser Tierheim zu spenden.

Finden wir es bereits großartig, wie die Azubis durch ihr Engagement für ein gutes Betriebsklima sorgen, so freut es uns natürlich umso mehr, dass diese sich durch ihre Spende auch für das Wohl unserer Tiere einsetzen!

Die Welpen die für das Foto posieren durften, freuen sich dank der Spende jedenfalls auf ein weiteres sorgenfreies Aufwachsen im Tierheim!

 

15.03.2017

Danke an Jaqueline Deiler und Lena Rahn!

Jaqueline Deiler, Christine Loss, Lena Rahn

Jaqueline Deiler und Lena Rahn unterstützen den Tierschutzverein im Rahmen eines Projektes der Berufsbildenden Schule Kaiserslautern.

Die beiden Schülerinnen waren auf die vielfältigste Weise aktiv: Sie unterstützen unter anderem unser Flohmarkt Team mit viel Tatkraft und initiierten Spendensammelaktionen, insbesondere zugunsten unseres Schäferhundes Charly, der dringend eine Hüft-OP benötigte.

260€ Euro Spendengelder konnten sie neben diesen Aktionen auch noch sammeln. Die Geldspende sowie weitere Sachspenden übergaben sie an Tierheimleiterin Christine Loss.

Vielen Dank für dieses außergewöhnliche Engagement!

 

07.02.2017

Danke an die Mitarbeiter der Firma Alpla

Grund zur Freude haben die Mitarbeiter der Firma ALPLA und die Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaiserslautern.

Die Firmenleitung hatte Preise für eine Tombola für die Weihnachtsfeier des Unternehmens gespendet. Die Mitarbeiter konnten für einen Euro ein Los kaufen und so einen der schönen Preise gewinnen. Der Erlös der Tombola kam nun dem Tierheim Kaiserslautern zugute. Viele der Mitarbeiter haben zusätzlich zum Loskauf noch den ein oder anderen Euro gespendet um Gutes für die Tierheimtiere zu tun. So konnte stellvertretend für die Firmenleitung und alle Mitarbeiter der Firma Alpla, nun von Anja Hoffmann udn Traudel Martin ein Betrag von 250 Euro an die Vorsitzende des Tierschutzvereins Anne Knauber übergeben werden.

Wir sagen allen Beteiligten ganz herzlich "Danke"!

 

23.11.2016

Danke an die Gäste und das Personal der Nachtschicht

Am 23. November 2016 hatten wir überraschend Besuch im Tierheim. Zwei Damen überreichten uns eine Spende von 4000 Euro. Gesammelt wurde in der Nachtschicht. Die Hälfte der Summe kam bei einer Sammlung unter den Gästen der Nachtschicht in der Zollamtstraße zusammen, der gleiche Betrag wurde noch einmal von den Mitarbeitern gespendet. Wow! VIELEN DANK!

01.12.2016

Danke an Herrn Melchinkiewicz!

Herr Melchinkiewicz feierte im Sommer einen runden Geburtstag. Statt Geschenken wünschte er sich eine Spende zu unseren Gunsten. Es kamen 500 Euro Spenden zusammen. Herzlichen Dank an das Geburtstagskind!

25.11.2016

DANKE an die SWK!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Stadtwerken Kaiserslautern, dass sie uns dieses und nächstes Jahr als Hauptsponsor unserer Weihnachts-Tombola unterstützt. In diesem Jahr wird es bei unserer Tierweihnacht am 4.12. einen

Samsung J5150 LED-Backlight-Fernseher

zu gewinnen geben. Der Erlös unserer Tombola kommt wie jedes Jahr unseren Tieren zugute.

Lieben Dank!

Danke an die Schüler der Bertha von Suttner IGS!

Schüler/innen der ehemaligen Klasse 10a, Doris Müller-Arndt, ehemalige Klassenlehrerin mit Anne Knauber, Dieter Weis und Bully

Am 19. September 2016 besuchten uns Jessica Siglach, Christian Mielczarek und Robin Macho mit Frau Müller-Arndt im Tierheim, um eine Spende von 610 € zu übergeben.

Während der Projektwoche 2016  hatten die Schüler der damaligen 10a Pizzasandwiches, Kuchen, Früchtespieße und Waffeln verkauft. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 610 € wurden erwirtschaftet und es wurde beschlossen, das Geld dem Tierheim zu spenden.

Dort wurden sie von Frau  Knauber, der Vorsitzenden des Tierschutzvereins, und den Jugendbeauftragten Herrn Weis empfangen. Herr Weis nahm sich Zeit für eine Führung und alle waren beeindruckt von dem Engagement aller Mitarbeiter. Wir sagen ganz herzlich DANKE für die Unterstützung!

 

09.09.2016

Danke an bb_SnapShot


Jaqueline Samad mit ihrem Bruno

Wir wünschen uns für alle unsere tierischen Schützlinge, dass sie möglichst bald aus dem Tierheim in ein endgültiges Zuhause umziehen dürfen. Meist werden Interessenten auf ihren zukünftigen tierischen Partner über unsere Homepage aufmerksam. Im hektischen Tierheimalltag ist es uns nur sehr schwer möglich, ausreichend Zeit für ein ausgiebiges Fotoshooting mit unseren Tieren zu finden, was aber Vorraussetzung ist, um sie auf der Homepage präsentieren zu können.

Wir bedanken uns bei bb_SnapShot Tierfotografie Kaiserslautern, dass sie uns seit diesem Sommer hier helfend unter die Arme greift. Sie nimmt sich meist einmal pro Woche die Zeit, einige unserer Bewohner mit ausreichend Muße zu fotografieren. Die Ergebnisse ihrer Arbeit stellt uns Jaqueline Samad, die nette Fotografin, die hinter bb_SnapShot steht, kostenlos für die Verwendung auf unserer Homepage und Facebookseite zur Verfügung. Lieben Dank!

18.07.2016

Danke an die Stadtsparkasse Kaiserslautern

Die Stadtsparkasse Kaiserslautern unterstützt seit vielen Jahren mit jährlichen Spenden den Kaiserslauterer Tierschutzverein.

In den letzten Wochen mussten sehr viele Katzen aufgenommen werden, was mittlerweile zu einer Rekordbelegung führt. Mit mehr als 80 Katzen ist das Katzenhaus bereits überbelegt.

Dankbar nahm Anne Knauber von Karin Decker, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Kaiserslautern, einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen. Die Spende hilft uns, insbesondere die vielen Katzen, die momentan bei uns auf ein neues Zuhause warten, zu versorgen.

VIELEN DANK an die Stadtsparkasse Kaiserslautern!

08.10.2015

Unser Katzengehege ist viel schöner geworden!

Nachdem unser sogenanntes ‚Fiedlergehege‘, benannt nach der ursprünglichen Stifterin Gertrud Fiedler, renoviert war, aber schon längere Zeit ein endgültiger Verputz fehlte, war es diesen Sommer soweit: Der allerletzte Schritt zur Fertigstellung wurde gemacht. Familie Fuchs hatte sich bereiterklärt, die Kosten für das Verputzen des Geheges zu übernehmen. Die Ausführung der Verputzarbeiten übernahm Herr Matthias Nabinger. Er war so nett, bei seinen Verputzarbeiten nicht auf die Uhr zu schauen und sorgte außer für den Verputz noch für eine geschotterte Umrandung um das Katzenhäuschen. Er stellte außerdem den Kontakt zur Firma Kopp&Krauss GmbH & Co. KG her, die uns den Schotter für den Sauberkeitsstreifen spendete. Unsere Katze ‚Baba‘, die trächtig zu uns ins Tierheim kam, durfte mit ihrem Nachwuchs, der im Fiedlergehege zur Welt kam das neue Katzenhäuschen als Erste ausprobieren. Ihre sieben Jungen fanden ausreichend Platz zum Spielen und die Welt erkunden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, Spendern und Ausführenden.

Danke an die Firma Feuerschutzservice Badsteen e. K.

So wie jeder andere Betrieb auch, sind wir verpflichtet, unsere Feuerlöscher in regelmäßigen Abständen durch einen Sachkundigen überprüfen zu lassen. Die Firma Feuerschutzservice Badsteen e.K., hat uns eine Spende in Höhe der Überprüfungskosten der Feuerlöscher, die im vergangenen Juni fällig war, zukommen lassen. HERZLICHEN DANK!

'Ein Teil mehr' - Aktion des Leo-Club Kaiserslautern

"Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh!" Unter diesem Motto wurden vom Leo-Club Kaiserslautern am 30. Mai 2015 wieder Sachspenden vor der Fressnapf-Filiale in der Merkurstraße gesammelt. Zugute kamen die gespendeten Sachen unserem Tierheim.

Die Mitglieder des Clubs baten die Kunden von Fressnapf, "ein Teil mehr" zu kaufen als sie selbst benötigen. Die Sachspenden wurden vor Ort gesammelt und uns anschließend im Tierheim übergeben. Wir hatten Mühe, alle Spenden auf ein Foto zu bekommen.

Ein herzliches Dankeschön an den Leo Club Kaiserslautern und die vielen tierlieben Menschen, die an diesem Tag ein Teil mehr für uns gekauft haben!

Danke an die Girl Scouts der Ramstein Air Base!

Am 7.04.2015 besuchten uns die Girl Scouts der Ramstein Air Base zusammen mit ihrer Leiterin Alissa Joslin. Zuvor hatten sie zu Gunsten unseres Tierheims Kekse verkauft, vom Erlös des Verkaufs brachten sie unseren Tieren viele leckere Sachen mit, die einen ganzen Einkaufswagen füllten. Den Wunsch der Mädchen, einen Blick hinter die Kulissen des Tierheims zu werfen, erfüllte unser Jugendtierschutzbeauftragter Dieter Weis sehr gerne.

Thanks for your visit and all the donations!

Danke an das Team von Mambo!

Das Team von Mambo in der Marktstraße, Kaiserslautern hatte eine schöne Idee, mit der uns und der Umwelt geholfen wird. Die Tüten bei Mambo werden nicht mehr kostenlos abgegeben, sondern gegen einen kleinen Beitrag zu Gunsten des Tierschutzvereines. Gesammelt wird in unserer Spendendose, die auf dem Kassentresen von Mambo sehr präsent ist. VIELEN DANK an Mambo und an alle Kunden von Mambo!

Danke an die Tierschutz AG des St.-Franziskus-Gymnasium und Realschule

Am 10.12.2014 besuchten uns einige Schülerinnen der Tierschutz AG des St.-Franziskus-Gymnasium und Realschule in Begleitung ihrer Lehrerin. Sie überreichten uns eine Spende in Höhe von 24,10€, die sie von ihrem Taschengeld gesammelt hatten, und ganz liebe Weihnachtswünsche an unsere Tiere und uns. Vielen Dank!

Vielen Dank an Inner Wheel!

An unserer Tierweihnacht besuchte uns Frau Mannheim vom Inner Wheel Club Kaiserslautern. Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut. Unsere Arbeit unterstützt der Inner Wheel Club jährlich mit 500€. Vielen Dank!

Danke an die Kunden von Dehner Gartencenter!

Foto: Jens Vollmer (http://www.jv-entertainment.de/jv-presseservice/)

Im Dehner Gartencenter stand in der Adventszeit 2014 ein Baum mit den Wunschzetteln unserer Tierheimtiere. Unsere Tiere wurden von den Kunden des Dehner Gartencenters reich beschenkt, 38 Geschenke konnten wir an Heilig Abend in Empang nehmen. Wir bedanken uns herzlich im Namen unserer Tiere bei allen Spendern und beim Team des Dehner Gartencenters, allen voran bei Frau Feick, die die Idee zu dieser tollen Aktion hatte.

Danke an die Böhsen Teufel!

Beim diesjährigen Stadionfest des 1. FCK verkauften die Böhsen Teufel Windlichter mit FCK Logo zu unseren Gunsten. Am 21.11.2014 konnte unsere Vorsitzende Anne Knauber 650,- als Spende für den Tierschutzverein Kaiserslautern in Empfang nehmen. Die Spendenübergabe fand vor dem Spiel FCK gegen Darmstadt statt. DANKE an die Böhsen Teufel!

Wieviel über die Jahre bereits zugunsten unserer Tiere zusammengekommen ist sehen Sie hier im Spendenbarometer:

http://www.boehseteufel.de/_sites/so_sind_wir.htm

Danke an TimeFrame!

Durch einen Tierschutzfall in der Nähe des Firmensitzes in Kaiserslautern wurden Mitarbeiter der Firma TimeFrame auf uns aufmerksam. Durch eine gemeinschaftliche Aktion einiger Mitarbeiter wurde die stolze Spendensumme von 2095,80€ erzeilt. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern von TimeFrame, insbesondere Frau Beach! Eine tolle Aktion!

Danke an Frau Tina Garstka von Studio 1!

Frau Garstka an ihrem Stand
Beautybehandlung völlig unnötig, wir sind schön!

Frau Garstka, Inhaberin der Beauty- und Wellnesslounge Studio 1 in der Rosenstraße in Kaiserslautern hatte eine tolle Idee, um uns zu unterstützen. Sie nahm mit einem Stand an der Barbarossawoche teil und bot Handmassagen und andere kleine Beauty Dienstleistungen gegen einen 'Obulus' in ein Spendendöschen des Tierschutzvereines an. Es sind 73,23€ zusammengekommen.

Vielen Dank!

Spende der Stadtsparkasse Kaiserslautern am 19.08.2014

Wir bedanken uns bei der Stadtsparkasse Kaiserslautern für eine Spende von 2500,- €.

Konfirmanden aus Weilerbach übergeben Spende

Herr Ziemer, Gemeindediakon der protestantischen Kirchengemeinde Weilerbach, war so freundlich, uns folgenden Text zu Verfügung zu stellen. DANKE von uns allen nach Weilerbach!

Was lange währt, wird endlich ausgeführt – fast 4 Monate sind schon vergangen, seitdem unser letzter Konfirmandenjahrgang seinen Abschlusgottesdienst gefeiert und sich gewünscht hat, dass ein Teil der Kollekte zur Unterstützung des Tierheims Kaiserslautern verwendet werden soll.
Am Samstag dem 2. August war es dann soweit, dass sich eine Gruppe von
Konfirmanden, begleitet von Hannah Bissinger und Gemeindediakon Roland
Ziehmer, mit einer nicht unerheblichen Menge von Hunde- und Katzenfutter auf den Weg ins Tierheim machte.
Dort angekommen, wurden wir von der Mitarbeiterin Fr. Grünnagel sehr herzlich
empfangen. Sie nahm sich auch die Zeit, unsere Fragen rund ums Tierheim
ausführlich zu beantworten.
So erfuhren wir, dass neben den mehrheitlich vorhandenen Hunden, Katzen und Kaninchen auch Meerschweinchen, Reptilien, Vögel und aktuell sogar eine Ratte im Tierheim untergebracht sind.
In den meisten Fällen werden die Tiere abgegeben, weil sie aus den verschiedensten Gründen nicht mehr gehalten werden können, oder es handelt sich um Fundtiere. Bei den Hunden kommt es öfter vor, dass sich um Tiere handelt, die von den Behörden beschlagnahmt wurden.
Bei einem Rundgang konnten wir davon überzeugen, dass die Tiere unter sehr guten Bedingungen gehalten werden, sehr beeindruckt waren wir insbesondere von der großzügigen Dimensionierung der Hundegehege.
Gerne hätten unsere Konfirmanden Spaziergänge mit dem ein oder anderen Hund unternommen, doch leider mussten wir erfahren, dass dies nicht vor Vollendung des 18. Lebensjahres und ohne „Gassigeher Ausweis“ möglich ist.
Dennoch hatten wir einen sehr unterhaltsamen und informativen Vormittag und
weisen gerne darauf hin, dass ehrenamtliches Engagement im Tierheim
Kaiserslautern sehr willkommen und notwendig ist!
Nähere Informationen gibt es unter www.tierheim-kaiserslautern.de
oder 0631- 350 3667
Roland Ziehmer

Ein EXTRA GROSSES DANKE an die GFU!

Im Rahmen des Unterrichtes „Sozialkompetenz“ in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) hat die GFU Berufliche Bildung und Beratung GmbH Kaiserslauternein Projekt mit dem Tierheim Kaiserslautern initiiert.

Einige Teilnehmer der Maßnahme haben den Gassigeher Ausweis absolviert und kümmern sich regelmäßig um einige unserer Hunde.

Unermüdlich kümmern sich aber auch einige Teilnehmer der Maßnahme um die vielen großen und kleinen Dinge, die rund um unser Tierheim und die Veranstaltungen zu erledigen sind.

Ein großes Projekt, das die Jugendlichen gestemmt haben, ist der Neuaufbau unseres Flohmarktes. Unser Flohmarkt in der früheren Hunde Futterküche ist auf Hochglanz gebracht und neu sortiert. Auch die zum Verkauf stehenden Elektrogeräte sind fachkundig überprüft! Ohne die Hilfe der engagierten Teilnehmer wäre ein so großartiger Flohmarkt nicht möglich gewesen.

Auch beim Aufbau unseres Sommerfestes werden die helfenden Hände uns unschätzbare Hilfe leisten!

Nicht alle fleißigen Helfer sind auf dem Foto zu sehen. Auch an die nicht abgebildeten Helfer: DANKE!

 

01.03.2014

Vielen Dank an die Betzemääd!

Die Betzemääd haben uns eine Spende von 250€ zukommen lassen! Wir bedanken uns ganz herzlich! Eine ausführlichere Beschreibung des Engagements der Betzemääd für den FCK und auch für soziale Projekte finden Sie unter www.betzemääd.de.

Danke an die Böhsen Teufel!

Seit vielen Jahren bekommen wir regelmäßig zur Tierweihnacht Besuch vom FCK Fanclub Böhse Teufel. Auch 2013 haben sie uns wieder eine Spende zur Tierweihnacht mitgebracht. VIELEN DANK!

Wie viel über die Jahre zusammengekommen ist, sehen Sie hier...

Weihnachtsbaum bei Zoo & Co.

Gut behütet von Dogge Paula stand bei Zoo & Co. in der Mainzer Straße 65, Kaiserslautern der Baum mit den Wunschzetteln unserer Tierheimtiere. Viele Tierfreunde, die dort beim Einkaufen waren, haben unseren Tierheimtieren eine Weihnachtsüberraschung bereitet. Im Namen unserer Tiere können wir nicht oft genug DANKE sagen. Wir sind überwältigt, dass sooo viele Wünsche erfüllt wurden. Wir hatten Mühe, alles auf ein Bild zu bekommen. Unter anderem erhielten wir zwei wunderschöne Katzen Kratzbäume, Spezialfutter für einige nicht ganz gesunde Tiere, Futter für gesunde Tiere, Hunde- und Katzenspielzeug, Kuschelkissen für Hund und Katz und vieles mehr. Auch lieben Dank an das Team von Zoo & Co. (früher Vitus Braun) für diese schöne Idee!

John Deere Entwicklungszentrum beschenkt unsere Tiere

Wie schon 2012 haben auch 2013 die Mitarbeiter des Entwicklungszentrums von John Deere in Kaiserslautern bei ihrer Weihnachtsfeier unsere Tiere beschenkt. Wir konnten zahlreiche Sachspenden in Empfang nehmen. VIELEN DANK!

Schülerinnen der Grundschule Schopp haben für uns getöpfert

Eine wunderschöne Idee hatten einige Schülerinnen der Grundschule Schopp. Der Erlös aus dem Verkauf von selbstgemachten Töpferwaren kam unseren Tieren zugute. Die Mädchen übergaben uns bei einem Besuch im Tierheim ihre Spende. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Arbeit nach Schopp!

Ein Teil mehr... Eine Aktion des Leo Club Kaiserslautern

"Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh!" Unter diesem Motto wurden vom Leo-Club Kaiserslautern am 6. April 2013 Sachspenden vor der Fressnapf-Filiale in der Merkurstraße gesammelt. Zugute kamen die gespendeten Sachen unserem Tierheim.

 

Die Mitglieder des Clubs baten während der Öffnungszeiten die Kunden von Fressnapf, "ein Teil mehr" zu kaufen als sie selbst benötigen. Die Sachspenden wurden vor Ort gesammelt und uns anschließend im Tierheim übergeben. Die Spenden waren sehr umfangreich, wir bekamen 63 Packungen Leckerchen für Hund und Katz, über 200 Portionen Nassfutter, ganz viel Trockenfutter, Streu, viele Spielzeuge, 2 Katzenkratzbäume, Näpfe und einiges mehr.

Ein herzliches Dankeschön an den Leo Club Kaiserslautern und die vielen tierlieben Menschen, die an diesem Tag ein Teil mehr für uns gekauft haben!