Sammy

  • Rasse: Mittelspitz
  • Alter: geb. 27.01.2016
  • Geschlecht: männlich

Wesenszüge: Sammy ist ein quirliger und aufmerksamer Mittelspitzrüde. Doch so klein und süß er ist, so hat er auch seine Probleme. Sammy mag es nicht gebürstet zu werden oder wenn man ihm Dinge wegnimmt. Dann kann es durchaus passieren, dass er beißt. Daher ist er bei uns im Projekt HuKo. Sammy kommt aus dem Tierheim Neuwied und ist seit Ende Februar bei uns. Hier soll er durch positives Training mit Hilfe des Markersignals lernen, dass Fellpflege auch was Tolles sein kann und man diese nicht einfach ertragen muss. Über ein Medical-Training sollen seine Emotionen in Verbindung mit diesen Manipulationen zum Positiven verändert werden. Zudem wird er lernen, dass seine Signale nicht übersehen werden und er Einfluss auf das hat was mit ihm passiert. So erkennt er, dass er verstanden wird, ein Mitspracherecht hat und eine für ihn unangenehme Situation beenden kann ohne mit Abwehrschnappen oder gar Beißen reagieren zu müssen. Sammy verfügt nur über minimale Frustrationstoleranz und das Training muss in winzigen Schritten erfolgen.

Wer gerne mit Sammy zusammen dieses Training weiterverfolgen will und Interesse an ihm hat, kann sich mit unserer Hundetrainerin Lisa Scheele in Verbindung setzen. Am besten per Mail über Hundeschule@remove-this.tierheim-kaiserslautern.de oder telefonisch unter 0176 64377904.

 

Diese Fotos wurden uns freundlicherweise von Sunset Photography, Kaiserslautern zur Verfügung gestellt.